EMG - Erich Meyer-Gillessen - Marken-Produkte & Systemlösungen für den Rohbau

DRAINAIR-LINE Luftschicht-Technologie made by EMG

Damit aufgenommenes Regenwasser einen vorgegebenen Weg nach draussen findet.

Die Vorteile der Luftschicht-Bauweise für die hochwertige Bruchstein-Fassade.


  Für Mauerwerk:

DRAINAIR-soc

Dränage- und Belüftungselement:

Die effiziente aber diskrete Entwässerung
und Belüftung am Fusspunkt
.


DRAINAIR-soc ermöglicht 4 Verblenderstärken: 9; 11,5; 16,5 und 19 cm.
DRAINAIR-soc schalt Dränage- und Belüftungskanäle an den Tiefpunkten der Luftschicht, direkt auf der DIBA-Dichtungsbahn, d.h. unter der ersten Mörtelfuge der Außenschale mit Luftschicht sowie über Maueröffnungen, wie Fenstern, Türen.
Der Dränage- und Lüftungsquerschnitt pro Element beträgt 12 cm² und ist somit ausreichend für 2 m² Luftschicht. Dank seiner dünnen Form und seiner zementgrauen Farbe integriert sich DRAINAIR-soc diskret in die Fassade.

Entsprechend der Bruchsteinstärke wird der jeweilige Flügel unter der ersten Lagerfuge, auf der DIBA-Dichtungsbahn verlegt.  Der andere Flügel stellt sich aufrecht hinter die DRAINAIR-Platten und bildet so die Verbindung der 2 cm Luftschicht nach draußen.



Seitenanfang