EMG - Erich Meyer-Gillessen - Marken-Produkte & Systemlösungen für den Rohbau
DRAINAIR-sape - verborgene Funktionen.




  DRAINAIR-sape Luftschichtplatten werden direkt auf dem Untergrund verlegt und sind ein wichtiger Bestandteil des Bodenaufbaus. Die Noppen bilden mit der Auflagefläche eine 2 cm dicke Luftschicht mit
14 Liter/m².

DRAINAIR-sape
Luftschicht als technischer Raum.
  • zum Auffangen und Dränieren von Feuchtigkeit, Wasser aus dem Untergrund oder von Leckagewasser (siehe Tipp  04/2012),
  • zum Sanieren von Altbauten. DRAINAIR-sape kann über den vorhandenen Fußboden verlegt werden,
  • zum Entkoppeln des Belagsaufbaus vom Unterbau, um Risse zu vermeiden, (siehe Tipp 04/2012)
  • zum unsichtbaren Verlegen von Kabeln, Leitungen, Schläuchen im Innen- und Außenbereich.

DRAINAIR-sape - Der schwimmende Doppelboden, auch durchlaufend unter Trennwänden.
Die funktionelle, einfache und ästhetische Lösung für durchgehende technische Hohlräume unter Fußböden von Wohnräumen, Arbeits-, Geschäfts- und Ausstellungsräumen, zum Ziehen von Kabel (Fernseher, Beamer, Computer, …) oder im Außenbereich mit DRAINAIR-terrasse für Leitungen und Schläuche unter Terrassen und Wege. (siehe Tipp 05/2012 & 02/2009)
  • Räume können rationeller genutzt und erforderliche Änderungen einfacher vorgenommen werden.
  • Durch die wärmedämmende Luftschicht kann eine erhebliche Energieeinsparung erzielt werden.



Der technische Fußboden besteht aus einer Kombination vom durchgehenden DRAINAIR-sape Doppelboden und günstig angeordneten Kanälen für Anschlüsse, Abzweigungen und Steckdosen, … Die Kanäle in der fertigen Druckschicht aussägen und mit Belags-Deckel versehen.
  Technische Angaben :
DRAINAIR-sape ist eine 2 cm dicke Noppenplatte, thermogeformt aus Kunststoff HDPE 1mm, wasserdicht und beständig gegen Zement und den im Bau üblichen Chemikalien.

DRAINAIR-sape ist als Platte thermogeformt, die Noppen greifen somit längs und quer ineinander. Die Noppenhöhe beträgt 20mm, die Plattengröße 218 x 136cm, die Auflagefläche 14%; der Noppenabstand ~ 59mm; bei 289 Noppen/m². Der Druckwiderstand der leeren Noppen bei einer Verformung von 20% beträgt 50 kN/m².  Überlappungen 1 Noppenreihe ~6cm (2.73 m² Nutzfläche) — 2 Noppenreihen ~12cm (2.53 m² Nutzfläche) (siehe Tipp 04/2012).

DRAINAIR-sape als Schalung der Luftschicht:
Um die Druckfestigkeit zu erhöhen, werden die DRAINAIR-sape–Matten, gemäß der zu erwartenden Beanspruchung mit einer entsprechend starken Druckschicht (Estrich oder Beton) versehen. Die gefüllten Noppen bilden tragfähige Pfeiler und die Stärke der Druckschicht die entsprechende Druckverteilung. (siehe Tipp 04/2012).

Große kreative Gestaltungsfreiheit für den Planer der Inneneinrichtung.
Unentbehrliche technische Funktionen werden einfach im Fußboden untergebracht.




Seitenanfang